1974

Unternehmensgründung

1974 gründete Domenico Ciampa gemeinsam mit seiner Frau Veronika Ciampa ein eigenes Fliesenfachgeschäft. Thema waren damals vor allem italienische Fliesen, die durch geschmackvolle Designs Abwechslung in die deutschen Bäder, Küchen und Wohnräume brachten. Die Geschäftsräume befanden sich von 1975 bis 1983 in der Unterkirnacher Ortsmitte